Tag des Jugendfussballs 2016

Ein paar schöne Bilder 😉 Weiterlesen

Falls Euch der Umbau in Bildern interessiert:

Unser Platzumbau Weiterlesen

Tanz in den Mai 2016

Auch in diesem Jahr haben die Breiten Burschen wieder erfolgreich den Mai ins Land geholt. Bei kühler Witterung, aber ohne Regen fand von 19 bis 3 Uhr eine schöne Feier statt, die allen Teilnehmern gut gefallen hat. Unser herzlicher Dank gilt natürlich einerseits allen Teilnehmern und andererseits jedem, der sonst wie an dem Erfolg der Veranstaltung beteiligt war, von den Salat-Bereitern und Zeltaufstellern über die Grillmeister und Zapfkünstler bis zu den Zeltabbauern und Aufräumern.

Weiterlesen

WZ 2016-04-14

Artikel aus der WZ- vom 14.04.2016

Eigenleistung und THW

Am Samstag, den 30.01.2016, war bei Dauerregen auf dem Rauental die Männer und Frauen des Technischen Hilfswerks angerückt, um mit schwerem Gerät den Sportplatz von dem Handlauf sowie dem Fangzaun zu befreien. Infolge des weichen Bodens kamen die Betonfüße problemlos zum Vorschein, allerdings konnten die Arbeiten wegen des matschigen Geläufs nicht abgeschlossen werden. Fleißige Burschenhände sorgten zudem dafür, zwei bereitgestellte Container mit Metall und Schutt zu füllen. Völlig durchnäßt, aber zufrieden wurde die für Pommes und Bratwurst unterbrochene Schicht am frühen Nachmittag abgebrochen. Wir sind dem THW zu großem Dank verpflichtet! Weiterlesen

Die Burschen-Schwebebahn

Wie spätestens seit der Jahreshauptversammlung auch all jene wissen, die es nicht bereits in der WZ oder bei Radio Wuppertal gehört haben, möchten wir unseren Sportplatz samt Kunstrasen mit einer Schwebebahn-Tribüne krönen. Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2016

Bei der Jahreshauptversammlung am 05.01.2016 wurden von den anwesenden Mitgliedern mit einem Stimmvolumen von 55 Stimmen weiterreichende Entscheidungen getroffen. Neben der Wiederwahl des gesamten fünfköpfigen Vorstandes für die nächsten beiden Jahre – wobei Stefan Kuckelberg nun vom kommissarischen zum gewählten Kassierer wurde – wurde zunächst eine Satzungs- und Betragsordnungsänderung mit den jeweils notwendigen Mehrheiten beschlossen, Weiterlesen