Schon einmal vormerken!!

Am 27.8.2016 wollen wir mit Euch allen unsere neue/alte Spielstätte einweihen.

Das ist der erste Samstag nach den Sommerferien.

Wir hoffen darauf, dass Ihr alle auch kommt ;-)

Weitere Info`s folgen in Kürze


Alle EM-Spiele jetzt live auf dem Platz!!

Europameisterschaft bei den Burschen!!!

Collage EM 2

Auch in diesem Jahr werden wir zusammen die Spiele der deutschen Nationalmannschaft und einige andere Partien (z.B. das Eröffnungsspiel Frankreich – Rumänien am 10.6. um 21.00 Uhr) am Platz schauen können. Dies ist besonders deshalb wichtig, weil wir uns schließlich aufgrund der Umbaumaßnahmen am Platz in den letzten Wochen schon nicht viel gesehen haben. Für Getränke ist gesorgt und auch für den kleinen Hunger aller Burschen werden wir vorbereitet sein. Und vor und nach den Spielen sowie in der Halbzeit können wir dann den Fortschritt der Arbeiten am Kunstrasen anschauen und diskutieren. Außerdem arbeitet Ede gerade an einem neuen Highlight, das Ihr Euch alle einmal anschauen solltet. Insofern hoffen wir auf möglichst viele Burschen zu den Spielen gegen die Ukraine (12.6. um 21 Uhr), Polen (16.6. um 21 Uhr) und Nordirland (21.6. um 18 Uhr) und auch darauf, dass beim Achtel-, Viertel, Halb- und Finale bessere Anstoßzeiten die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen ermöglichen.

Bis dahin!!

Jochen Thielmann

Tag des Jugendfussballs 2016

Ein paar schöne Bilder 😉 Weiterlesen

Falls Euch der Umbau in Bildern interessiert:

Unser Platzumbau Weiterlesen

Tanz in den Mai 2016

Auch in diesem Jahr haben die Breiten Burschen wieder erfolgreich den Mai ins Land geholt. Bei kühler Witterung, aber ohne Regen fand von 19 bis 3 Uhr eine schöne Feier statt, die allen Teilnehmern gut gefallen hat. Unser herzlicher Dank gilt natürlich einerseits allen Teilnehmern und andererseits jedem, der sonst wie an dem Erfolg der Veranstaltung beteiligt war, von den Salat-Bereitern und Zeltaufstellern über die Grillmeister und Zapfkünstler bis zu den Zeltabbauern und Aufräumern.

Weiterlesen

WZ 2016-04-14

Artikel aus der WZ- vom 14.04.2016

Eigenleistung und THW

Am Samstag, den 30.01.2016, war bei Dauerregen auf dem Rauental die Männer und Frauen des Technischen Hilfswerks angerückt, um mit schwerem Gerät den Sportplatz von dem Handlauf sowie dem Fangzaun zu befreien. Infolge des weichen Bodens kamen die Betonfüße problemlos zum Vorschein, allerdings konnten die Arbeiten wegen des matschigen Geläufs nicht abgeschlossen werden. Fleißige Burschenhände sorgten zudem dafür, zwei bereitgestellte Container mit Metall und Schutt zu füllen. Völlig durchnäßt, aber zufrieden wurde die für Pommes und Bratwurst unterbrochene Schicht am frühen Nachmittag abgebrochen. Wir sind dem THW zu großem Dank verpflichtet! Weiterlesen

Wir stellen uns vor!

Alle EM-Spiele live!!

Collage EM 2