Schönes Fußballfest beim dritten „El Clàsico“…

Am Montag, 30.09. fand unser vorverlegtes Pflichtspiel gegen Fortuna Wuppertal II statt. Mit großer Vorfreude reisten wir zu den Löhrerlen; weniger aus sportlichen Gründen (die ersten beiden Begegnungen konnten wir in diesem Jahr für uns entscheiden), sondern vielmehr wohlwissend, dass wir auf einen sportlich-fairen Gegner treffen…

Wir traten in Bestbesetzung an:

Emre, Leo (C), Filip, Max, Jonas, Magnus, Sotiri, Azad, Lukas, Jakob und Daniel im Tor

Die Rahmenbedingungen waren wieder einmal perfekt: Sonnenschein, feiner Kunstrasen und jede Menge Fans…

Und die Jungs (und Mädchen) beider Teams enttäuschten die Fans nicht. Auf beiden Seiten gab es Chancen zu Hauf; Fortuna hatte sogar die etwas größeren Torchancen. Trotzdem ging es mit einem 0:0 in die Pause.

In Hälfte zwei kamen die Fortunen besser aus den Startlöchern als unsere Bürschchen; schnell und völlig verdient gingen die sie mit 1:0 in Führung. Irgendwie kamen unsere Angreifer nur selten durch die kompakte „Dreier-Abwehrreihe“. Da half es auch nicht, dass Leo nun als Libero auf sich alleine gestellt war, um Emre weiter vorne offensiv mit einbinden zu können. Vielmehr müssen wir im Training weiter das Abspielen üben, da sich der eine oder andere immer noch „festfummelt“, anstatt dem freistehenden Mitspieler zuzupassen.

Aber genau Letzteres klappte dann doch noch kurz vor Spielende: in einer feinen Kombination –ausgehend von Magnus über Emre- konnte Lukas das Zuspiel seiner Mitspieler in ein Tor umwandeln!

Ausgleich! Kurz darauf ertönte dann auch der Schlusspfiff! Prima, dass sich unsere Jungs nach dem Rückstand nicht aufgaben und weiter alles daran setzten, um doch noch zum Torerfolg zu kommen!

Das Sahnehäubchen an diesem Fußballabend war dann das gemeinsame Elfmeterschießen mit den Blau-Gelben nach dem Spiel; jeder Schütze wurde natürlich nach dem ausgeführten Schuss mit einer kleinen Belohnung bedacht. Daniel musste zwar häufiger als sein Kontrahent im Tor hinter sich greifen, revanchierte sich aber dann mit einem „Winkelknaller“ beim selbst geschossenen Elfer…

Das „El Clàsico“ bereit Kickern und Trainern so viel Freude, dass wir in den Herbstferien wohl bereits wieder aufeinandertreffen werden; auch dann wird die Betonung auf „FREUNDSCHAFT“sspiel liegen…

F2 gegen Fortuna 30-09-2013

F2 gegen Fortuna 30-09-2013

HICK HACK,

HOLGER

Nicht die Platzadresse!!

Unsere Postanschrift:

SC Breite Burschen Barmen e. V.

Kleestr.59

42289 Wuppertal

 

Kündigungen werden nur per Post akzeptiert!

Neuer Schiedsrichteranwärterkurs

Nächster Lehrgang startet am 23.03.2019

Die Lehrgangsdaten im Überblick:

Samstag, 23.03.2019 von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Dienstag, 26.03.2019 von 18:30 Uhr – 20:00 Uhr

Samstag, 30.03.2019 von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Montag, 01.04.2019 von 18:30 Uhr – 20:00 Uhr

Samstag, 06.04.2019 von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Montag, 08.04.2019 von 18:30 Uhr – 20:00 Uhr

Samstag, 13.04.2019 ab 10:00 Uhr (Prüfung)

Ort für alle Termine ist das Kreisjugendheim, Friedrich-Engels-Allee 127 in 42285 Wuppertal.

Das Seminar schließt mit einer schriftlichen und sportlichen Prüfung ab. Das Mindestalter der Teilnehmer/innen liegt bei 14 Jahren.

weitere Informationen unter www.werdeschiedsrichter.de

Ehrenmitglied

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SC Breite Burschen Barmen 1996 wurde mit einstimmiger Entscheidung der über einhundert stimmberechtigten Mitglieder der derzeitige Jugendtrainer Andreas Holt zum zweiten Ehrenmitglied des Vereins gewählt. Er war in den vergangenen zwanzig Jahren im Verein an vielfältiger Stelle ehrenamtlich aktiv, als Trainer der Herren- und Damen-Mannschaften, als 2. Vorsitzenden und Trainer von etlichen Jugendteams. Derzeit trainiert er mit Dirk Spill zusammen die B-Jugend des Vereins, die in der Kreisleistungsklasse eine sehr gute Rolle spielt und im Dezember beim Futsal-Qualifikationsturnier Zweiter hinter dem Wuppertaler SV wurde. Andreas Holt ist ein Paradebeispiel für ehrenamtliches Engagement.

Termine für 2018!!

3.Fußballcamp
wieder mit der 
Fussballschule 
Grenzland
Sommerferien 2018:
13.08.-17.08.2018

Anmeldung