Die Rückkehr in die Kreisliga B

Die Rückkehr in die Kreisliga B

KreisligaB_Logo

Am letzten Sonntag wollte unsere 1. Mannschaft mit einem Sieg gegen die Langenberger SG 2 den vorletzten Schritt zum direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga B machen. Allerdings wollten die Gegner des abgeschlagenen Schlusslichtes offenbar dabei nicht richtig mitspielen und traten trotz herrlichem Fußballwetter erst gar nicht an.

Doch wer geglaubt hatte, dass dies unsere Mannschaft vom Weg zum ersehnten Ziel abbringen würde, der sah sich getäuscht – wenn man daran gehindert wird, den vorletzten Schritt zu tun, überspringt man diesen am besten gleich und nimmt gleich den letzten! Die Mannschaft fuhr zum Spiel FC 1919 gegen Polonia 2 und trieb den Gastgeber zu einem 6-2-Sieg gegen unseren direkten Verfolger. Damit sind die Burschen vor dem letzten Spieltag nicht mehr vom zweiten Platz zu verdrängen, der aller Voraussicht nach zum Aufstieg berechtigt.

 

Herzlichen Glückwunsch an Trainer Ralf Thölen, Obmann Aki Kriescher und alle Spieler und Unterstützer, die die Saison 2013/14 dazu genutzt haben, den bitteren Abstieg aus der letzten Saison wieder gut zu machen!

Nicht die Platzadresse!!

Unsere Postanschrift:

SC Breite Burschen Barmen e. V.

Kleestr.59

42289 Wuppertal

 

Kündigungen werden nur per Post akzeptiert!

BURSCHEN-WINTERFEST 2019

Das Jahr geht zu Ende, aber es gibt leider terminliche Probleme hinsichtlich unser traditionellen Weihnachtsfeier, denn bis zum dritten Adventwochenende wird gespielt und das letzte Adventwochenende erscheint uns zu spät. Stattdessen möchten wir deshalb ein Winterfest veranstalten, zu dem wir alle Mitglieder, die Eltern unserer minderjährigen Mitglieder und ihre Partner herzlich einladen. Es wird 19. Januar 2019 um 19.00 Uhr auf dem Sportplatz Rauental (Schwebebahn) stattfinden. Es wird lecker gegessen und getrunken und die Schwebebahn wieder einmal zu einer Partyhochburg umfunktioniert! Nähere Informationen werden in Kürze folgen.

Ehrenmitglied

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SC Breite Burschen Barmen 1996 wurde mit einstimmiger Entscheidung der über einhundert stimmberechtigten Mitglieder der derzeitige Jugendtrainer Andreas Holt zum zweiten Ehrenmitglied des Vereins gewählt. Er war in den vergangenen zwanzig Jahren im Verein an vielfältiger Stelle ehrenamtlich aktiv, als Trainer der Herren- und Damen-Mannschaften, als 2. Vorsitzenden und Trainer von etlichen Jugendteams. Derzeit trainiert er mit Dirk Spill zusammen die B-Jugend des Vereins, die in der Kreisleistungsklasse eine sehr gute Rolle spielt und im Dezember beim Futsal-Qualifikationsturnier Zweiter hinter dem Wuppertaler SV wurde. Andreas Holt ist ein Paradebeispiel für ehrenamtliches Engagement.

Termine für 2018!!

3.Fußballcamp
wieder mit der 
Fussballschule 
Grenzland
Sommerferien 2018:
13.08.-17.08.2018

Anmeldung