F-2 Heimsieg am 20.9.2014 mit einem 4:3!!!

Nach unserer kleinen Niederlage in der letzten Woche auf dem Kunstrasenplatz in Heiligenhaus, dürften unsere Jungs nun wieder auf ihrer gewohnten Asche zu einer angenehmen Uhrzeit ran.

Voller Elan spielten sie mit folgender Mannschaft:

Tor: Paul (in der 2. Halbzeit: Hannes)

Abwehr: Pana und Konstantinus

Mittelfeld: Hannes, Dominik und Joao (2. Halbzeit: Paul)

Sturm: Junis, Maximilian, Luca

Bereits kurz nach Anpfiff fackelte Hannes nicht lange und schoss in der 2. Minute das  1:0 für unsere Burschen. Nach kurzen Hin und Her zwischen den beiden Teams sollten die nächsten Torschüsse auch nicht lange auf sich warten lassen. Nach ein, zwei Versuchen rappelte es erneut im gegnerischen Tor, Dominik traf zum 2:0. So konnte es weiter gehen, Velbert gab sich aber noch nicht geschlagen und so glichen sie noch vor der Halbzeit mit zwei unhaltbaren Toren für Paul kurz nacheinander zum 2:2 (Halbzeitstand) aus.

Wie auch zu Beginn der ersten Halbzeit, setzte unser Team die Velberter Mannschaft über große Teile der 2. Halbzeit stark unter Druck und so dauerte es nicht lange bis das 3. Tor für uns fiel. Maximilian warf den Ball vom Seitenaus

in den Lauf von Dominik und er nutze natürlich sofort seine Chance, um sein zweites Tor zu machen. Unhaltbar versenkt zum 3:2 hieß es zunächst, wir gingen wieder in Führung. Spannend war es, schafften wir dieses Mal wieder den einen Sieg oder konnten die Velberter sich etwa nochmal berappeln? Die Spannung war groß.

Joao, Pana, Konstantinos und Junes verteidigten hinten und im Mittelfeld mit voller Kraft, Hannes hielt den Kasten sauber und vorne versuchten Paul, Dominik und auch Luca und Maximilian noch ein Tor zu schießen oder schon früh den Ball zurück zu erobern. So ergaben sich einige Ecken und auch die nächste Torchance, welche Dominik dann wie selbstverständlich zum Zwischenstand von 4:2 nutzte. Hattrick!!!!!!!!!!!! Jetzt sollte der Sieg aber sicher sein,… dachte man zu mindestens, denn die Verlberter rafften sich wie am Ende der 1. Halbzeit nochmal auf und setzten unsere Jungs stark unter Druck. Ein Tor sollten ihnen dann doch noch gelingen zum 4:3 Endstand, mehr war für unsere Gäste zum Glück aber heute nicht drin. Der Sieg blieb bei uns und unsere Jungs waren sichtbar glücklich und ließen sich ordentlich von uns allen bejubeln☺!!!!

F2 Spiel 20.9.14

 

Nadine

5. Sommerferienwoche

1. Fussballcamp bei uns!!