Die Burschen gewinnen den 2. Preis für ihre Jugendarbeit bei der WZ-Aktion TOP in Wuppertal!

Eine sehr schöne Auszeichnung gab es heute abend in der HAKO Event Arena für uns, als wir für unsere Jugendarbeit mit dem zweiten Platz im Jury-Wettbewerb in Höhe von EUR 500,– belohnt wurden.

Die Jury bestand aus Günter Hiege (WZ), Peter Nocke (Stadt Wuppertal) und Volkmar Schwarz (Stadtsportbund), denen unser herzlicher Dank gilt. Außerdem müssen wir der Stadtsparkasse Wuppertal danken, denn eigentlich war dies ein Preis, den es gar nicht gab. Denn die SSK hatte kurzfristig für alle Plätze 2 und 3 jeweils auch noch Gewinne ausgelobt.

Gratulation an den nimmermüden Jugendleiter Ede und all jene Trainer und Bretreuer, die sich tagaus, tagein für unsere Kinder und Jugendliche einsetzen. Dieser Preis gehört Euch allen!!!!

Zur Fotogalerie der WZ (Bild 22 mit unserer Beteiligung)

Online Beitrag der WZ vom 26.6.2015 zur Veranstalltung Top in Wuppertal!!

Nicht die Platzadresse!!

Unsere Postanschrift:

SC Breite Burschen Barmen e. V.

Kleestr.59

42289 Wuppertal

 

Kündigungen werden nur per Post akzeptiert!

Neuer Schiedsrichteranwärterkurs

Nächster Lehrgang startet am 23.03.2019

Die Lehrgangsdaten im Überblick:

Samstag, 23.03.2019 von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Dienstag, 26.03.2019 von 18:30 Uhr – 20:00 Uhr

Samstag, 30.03.2019 von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Montag, 01.04.2019 von 18:30 Uhr – 20:00 Uhr

Samstag, 06.04.2019 von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Montag, 08.04.2019 von 18:30 Uhr – 20:00 Uhr

Samstag, 13.04.2019 ab 10:00 Uhr (Prüfung)

Ort für alle Termine ist das Kreisjugendheim, Friedrich-Engels-Allee 127 in 42285 Wuppertal.

Das Seminar schließt mit einer schriftlichen und sportlichen Prüfung ab. Das Mindestalter der Teilnehmer/innen liegt bei 14 Jahren.

weitere Informationen unter www.werdeschiedsrichter.de

Ehrenmitglied

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SC Breite Burschen Barmen 1996 wurde mit einstimmiger Entscheidung der über einhundert stimmberechtigten Mitglieder der derzeitige Jugendtrainer Andreas Holt zum zweiten Ehrenmitglied des Vereins gewählt. Er war in den vergangenen zwanzig Jahren im Verein an vielfältiger Stelle ehrenamtlich aktiv, als Trainer der Herren- und Damen-Mannschaften, als 2. Vorsitzenden und Trainer von etlichen Jugendteams. Derzeit trainiert er mit Dirk Spill zusammen die B-Jugend des Vereins, die in der Kreisleistungsklasse eine sehr gute Rolle spielt und im Dezember beim Futsal-Qualifikationsturnier Zweiter hinter dem Wuppertaler SV wurde. Andreas Holt ist ein Paradebeispiel für ehrenamtliches Engagement.

Termine für 2018!!

3.Fußballcamp
wieder mit der 
Fussballschule 
Grenzland
Sommerferien 2018:
13.08.-17.08.2018

Anmeldung