E2 mit neuem Trikot-Partner…

E2 mit neuem Trikot-Partner…

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit einem ganz besonderen Trikot-Partner in die neue Saison starten.

Lange war die Vorderseite unseres Trikots ohne Aufdruck. Nun hoffen wir, dass wir, bzw. unsere Kinder ein wenig auf die vorbildliche Einrichtung des Bergischen Kinder- und Jugendhospiz Burgholz aufmerksam machen zu dürfen!

E2 Burgholz-Sponsor

„Mit der Gründung der Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land setzen sich die Bethe-Stiftung, der Caritasverband Wuppertal/Solingen und die Diakonie Wuppertal gemeinsam dafür ein, den Bau und den Betrieb eines Kinderhospizes für die bergische Region zu ermöglichen. Wir wollen da sein für Familien, deren Kind oder Kinder unheilbar krank bzw. schwer mehrfach behindert sind: Ein Haus voller Leben, Lachen und Toben, aber auch ein Raum für Trauer und Schmerz.

Die Kinderhospiz-Stiftung hat sich die hospizliche Begleitung von Kindern, die Pflege und Betreuung von Kindern mit lebenszeitverkürzenden Erkrankungen sowie von Kindern mit schweren Erkrankungen und Behinderungen zur Aufgabe gemacht.

In Ergänzung zu den ambulanten Kinderhospizdiensten, die die Familien in ihrer häuslichen Umgebung betreuen, ist das Kinder- und Jugendhospiz Burgholz ein Zuhause auf Zeit in familiärer Atmosphäre. Betreuungs- und Pflegeangebote für die betroffenen Kinder sollen helfen,  wenn die Pflegeperson Urlaub braucht, eine Kur durchführen muss, erkrankt ist oder eine andere Krisensituation eintritt. Auch Eltern und Geschwister sollen die Möglichkeit haben, in diesem Haus Aufnahme und Entlastung zu finden.

So stärkt das Kinder- und Jugendhospiz Burgholz den familiären Zusammenhalt und gibt den Betroffenen Kraft, soweit eben möglich auch in schwierigsten Situationen als Familie zusammen zu leben.

Helfen Sie uns, diese Aufgabe zu erfüllen!“

Spendenkonto

IBAN: DE42 3305 0000 0000 9799 97

Quelle:Bergisches Kinder- und Jugendhospiz Burgholz

Mehr Informationen unter:http://www.kinderhospiz-burgholz.de/

Der erste „Testlauf“ mit den frisch bedruckten Trikots fand aber schon bereits –passenderweise-  beim vom Cronenberger SC durch E2-Trainer Manuel Rößler und seiner Frau Susanna initiierten ersten KiJuHospizCharity Cup 2015 am 15.August statt.

E2 Trikoteinweihung Cronenberg

Wir bestritten bei diesem klasse organisierten Turnier und mit guten z.T. auswärtig besetzten Mannschaften auch das Auftaktspiel gegen den Gastgeber CSC, dass leistungsgerecht mit 1:1 endete.

Während des Turnieres gab es noch ein gemeinsames Gruppenbild mit FrauKerstin Wülfing -im Hospiz verantwortlich- fürGeschäftsführung Stiftung · Fundraising · Öffentlichkeitsarbeit.

Eine Übergabe eines „Burschen-Trikots“ an die Einrichtung durfte dabei natürlich auch nicht fehlen…

Die E2 wünscht allen Kindern, Trainern & Familien-Fans einen guten Start in die neue Saison!

Hick-Hack,

HOLGER

Nicht die Platzadresse!!

Unsere Postanschrift:

SC Breite Burschen Barmen e. V.

Kleestr.59

42289 Wuppertal

 

Kündigungen werden nur per Post akzeptiert!

BURSCHEN-WINTERFEST 2019

Das Jahr geht zu Ende, aber es gibt leider terminliche Probleme hinsichtlich unser traditionellen Weihnachtsfeier, denn bis zum dritten Adventwochenende wird gespielt und das letzte Adventwochenende erscheint uns zu spät. Stattdessen möchten wir deshalb ein Winterfest veranstalten, zu dem wir alle Mitglieder, die Eltern unserer minderjährigen Mitglieder und ihre Partner herzlich einladen. Es wird 19. Januar 2019 um 19.00 Uhr auf dem Sportplatz Rauental (Schwebebahn) stattfinden. Es wird lecker gegessen und getrunken und die Schwebebahn wieder einmal zu einer Partyhochburg umfunktioniert! Nähere Informationen werden in Kürze folgen.

Ehrenmitglied

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SC Breite Burschen Barmen 1996 wurde mit einstimmiger Entscheidung der über einhundert stimmberechtigten Mitglieder der derzeitige Jugendtrainer Andreas Holt zum zweiten Ehrenmitglied des Vereins gewählt. Er war in den vergangenen zwanzig Jahren im Verein an vielfältiger Stelle ehrenamtlich aktiv, als Trainer der Herren- und Damen-Mannschaften, als 2. Vorsitzenden und Trainer von etlichen Jugendteams. Derzeit trainiert er mit Dirk Spill zusammen die B-Jugend des Vereins, die in der Kreisleistungsklasse eine sehr gute Rolle spielt und im Dezember beim Futsal-Qualifikationsturnier Zweiter hinter dem Wuppertaler SV wurde. Andreas Holt ist ein Paradebeispiel für ehrenamtliches Engagement.

Termine für 2018!!

3.Fußballcamp
wieder mit der 
Fussballschule 
Grenzland
Sommerferien 2018:
13.08.-17.08.2018

Anmeldung