Familienfreizeit Sommer 2019: Curacao

Geschrieben von Dieter Richter am 05.09.19 um 18:26 Uhr • Artikel lesen

 

Wir leben in einer Zeit, in der man Richtung Karibik reisen muss, um der Wuppertaler Hitze im Sommer zu entgehen. Das wusste natürlich Ede Domann, als er für 2019 das Ziel Curacao für die Burschenfamilienfreizeit aussuchte, und 33 Burschinnen und Burschen im Alter von vierzehn bis achtundsiebzig Jahren folgten seinem Ruf auf die dritte der legendären ABC-Inseln. Irgendwie flog man aber auch – entweder über Bogota oder über Toronto oder quasi direkt über Amsterdam – 13 Stunden, um in Holland anzukommen, denn unser Nachbarland ist noch immer eng mit der ehemaligen Kolonie verbunden. Unser Hotel hieß Ritz Village, war in den Gebäuden einer ehemaligen Eisfabrik und wurde von Hans Robben geleitet, der aber wohl nicht mit diesem einen holländischen Fußballstar verwandt ist. Am/im Pool und Whirlpool wurde viel Zeit verbracht, doch in erster Linie sorgten die herrlichen Strände (von Mamba bis zu Porto Marie) mit ihren türkisfarbenen Wasser und freilaufenden Schweinen für eine tolle Urlaubsatmosphäre, die in den vierzehn Tagen ausgiebig genossen wurde. Abends wurde oftmals an der Promenade zwischen den bunten Häusern und der sich öffnenden Brücke – alles zusammen ein Unesco-Weltkulturerbe – zu Abend gegessen, bevor sich zumindest das Jungvolk in das Nachtleben begab. Der Club „27“ mit den überlebensgroßen Fotos von Amy Whinehouse, Jim Morrison etc. machte ihnen dabei hoffentlich indirekt klar, dass zu viele berauschende Mittel nicht zwangsläufig mit einem langen Leben verknüpft sind. Die Kultur musste dagegen ein wenig zurückstehenden, auch wenn verschiedene Gruppen durch Bus- bzw. Mietwagenreisen über die Insel auch einen Eindruck von der Geschichte, Vegetation oder Fauna von Curacao bekommen konnten. Alles in allem also ein wieder einmal höchst gelungener Trip, den man mit einem Wort zusammenfassen kann: Dushi!

 

Bild

Dabei waren: Alex mit Simone & Dirk; Ben & Tim mit Andrea & Ede; Luzie, Lotta & Frida mit Silke & Jochen; Kasimir & Moritz mit Käti; Marc mit Christina & Stefan; Miri & Nadja mit Christiane; Marvin mit Nicole & Marco; Anke & Klaus; Anna; Sarah; Susanne; Ulla; Basti;; Jan; Raffa.

34 Views

Summercup 2019 Sportfreunde Königshardt

Geschrieben von Dieter Richter am 02.09.19 um 21:32 Uhr • Artikel lesen

**Summercup 2019
Sportfreunde Königshardt**

Trotz des unangenehmen Wetters zu Anfang und dem einen oder anderen Holperer, hat unser G1-Team wieder ein starkes Ergebnis nach Hause geholt.

Mit 4 Siegen und 1er Niederlage konnte sich das Team von Trainer Stefan Schöning und den beiden Co- Trainern Michael Münster und Dustin Orth den 2. Platz sichern.

BildBild

Jetzt heißt es nicht nachlassen und genau so weiter kämpferisch in den Ligabetrieb starten.

 

36 Views

D1 Turnier in Volmarstein

Geschrieben von Dieter Richter am 01.09.19 um 22:09 Uhr • Artikel lesen

Am 31.September startete unsere D1 mit der Teilnahme an dem Saisoneröffnungsturnier des SuS Volmarstein in die neue Saison 2019/20.

Die Burschen starteten im ersten Spiel mit einem positiven Endergebnis von 2:0 gegen das D2 des FC Herdecke-Ende. Darauf folgten zwei 3:0 Siege gegen den TuS Esborn und die D-Jugend des gastgebenden Verein SuS Volmarstein.

Im vierten Spiel wartete auf unsere Jungs der wahrscheinlich stärkste Gegner. Die Jungs des FC Wetter unterlagen unseren Burschen in einem spannenden Spiel mit einem knappen 1:0.

Das Turnier beendete unsere D1 gegen die D-Jugend des Vereins Al Seddiq. Dieses Spiel gewannen die Burschen mit 7:0 und durften anschließend ihren Turniersieg feiern. 

 Bild

Abschließend bedankt sich die D1 des SC Breite Burschen Barmen bei dem Ausrichter SuS Volmarstein für ein gut organisiertes Turnier und bei allen teilnehmenden Mannschaften für die angenehme Spiel-Atmosphäre auf und neben dem Platz.

39 Views

Teamsportwelt Cup 2019 Bambini

Geschrieben von Dieter Richter am 27.08.19 um 16:23 Uhr • Artikel lesen

Wieder einmal bei wunderschönem Fußballwetter trafen sich am Sonntag den 25.08.2019 die Anhänger der Breiten Burschen Barmen der G1 zum Teamsportwelt Cup 2019 Bambini in Erkelenz.

14 Bambini Mannschaften wollten hier um den Turniersieg kämpfen.

Unsere super starken Kids haben sich im letzten Vorrundenspiel gegen den SC Kappelen Erft mit 0:2 durchgesetzt und konnten sich somit den 2. Tabellenplatz sichern. In der Finalrunde im Spiel um Platz 3 trafen sie dann auf den SG Kaarst. In einem spannenden und nervenzerreißenden Spiel gelang es unseren Kids den kühleren Kopf zu bewahren und gewannen dann mit 4:2 das Spiel um Platz 3. Somit haben unsere Kids der G1 den 3. Platz des Teamsportwelt Cup 2019 belegt.

 

BildBild

BildBild

43 Views

JUGEND DER BREITEN BURSCHEN GEWINNEN FAIRPLAY-POKAL!

Geschrieben von Dieter Richter am 19.08.19 um 15:58 Uhr • Artikel lesen

 

Wie schon in den vergangenen Jahren ist unser Verein auch diesmal wieder präsent, wenn es bei dem Barmenia Fairplay-Pokal um die Auszeichnungen für die fairsten Vereine im Kreis Wuppertal-Niederberg geht. Unsere Jugendabteilung hat sich hier in der Abschlusstabelle knapp vor Mettmann-Sport und dem 1.FC Wülfrath durchgesetzt und somit den ersten Platz belegt. Es gilt herzlichen Glückwunsch und vielen Dank zu sagen an alle Spieler, Trainer, Betreuer und Eltern, die in der Saison 2018/2019 durch ihr vorbildliches Verhalten für diese Auszeichnung verantwortlich sind. Super, weiter so, Burschen!

  https://www.barmenia.de/media/dokumente/subwebs/fairplay/Abschlusstabelle.pdf

 

55 Views
1/2 Zur Seite 2 »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

 

SC Breite Burschen Barmen 1996 e.V.

banner
FVN
Fussballde
wflv
spendenbanner122x240-6326
Buttom Fussball1
Buttom Fussball1
Buttom Fussball1
Buttom Fussball1
Buttom Fussball1

Unsere Sponsoren:

 

fair

Das Video” Zu fair bleiben

Buttom Fussball1