Fussball-Sommer-Camp in Wuppertal-Barmen vom 27.07. - 31.07.2020

Geschrieben von Dieter Richter am 27.11.20 um 15:28 Uhr • Artikel lesen

Fussball-Sommer-Camp in Wuppertal-Barmen vom 27.07. - 31.07.2020

 
Sommer-Camp der Fussballschule Grenzland in Wuppertal-Barmen mit 31 Kids

 

In der fünften Woche der Sommerferien 2020 haben 31 fussballbegeisterte Kids auf der Anlage der Breite Burschen Barmen am Ferien-Camp der Fussballschule Grenzland teilgenommen. Die Nachwuchskicker wurden an fünf Tagen abwechselnd von den professionellen Trainern der Fussballschule Grenzland trainiert. Jens, ehemaliger Jugendtrainer eines regionalen Profi-Clubs, war sehr zufrieden mit dem Verhalten und Engagement der Kinder: „Zusammen haben wir in den fünf Tagen unheimlich viel Spaß gehabt und ich bin überzeugt, dass die Kids auch das ein oder andere gelernt haben.“ Auch Steffen, Jugendtrainer eines  Bundesligisten, hatte viel Freude in Wuppertal-Barmen: „Die Kinder haben super mitgezogen. So macht Fussball natürlich Spaß.“

 

Je nach Alter trainierten die Kids unterschiedliche Inhalte. In den jüngeren Altersklassen wurde besonders viel spielerisch gearbeitet. In der ältesten Trainingsgruppe flossen auch bereits taktische Elemente mit ins Training ein. Im Laufe der Camp-Tage hatten alle Kinder die Möglichkeit, die Geschwindigkeit Ihres Torschusses an einer Messanlage zu testen und erhielten zum Ende Ihr Ergebnis auf einer von allen Trainern unterschriebenen Urkunde mit nach Hause. Die Kids bekamen zudem im Zuge unserer Ernährungspartnerschaft mit REWE tolle Torhunger-Turnbeutel und Brotdosen. Auch die, auf den Corona-Virus zurückzuführenden, Camp-Regeln wurden von allen Teilnehmern vorbildlich eingehalten.  „Unsere Kinder haben Einiges dazugelernt, aber vor allem auch richtig viel Spaß gehabt. Es war toll zu sehen, wie die Trainer mit den Kindern gearbeitet haben. Das Fussball-Camp hat wirklich Spaß gemacht “ so die Stimmen einiger Eltern am Rande des Camps.

 

Alle Kids erhielten am ersten Tag des Camps ein eigenes JAKO-Trikot der Fussballschule Grenzland als Erinnerung an die fünf Tage in Wuppertal-Barmen. Eine eigene REWE-Trinkflasche für die Getränke-Station, ein täglich frischer Obstkorb, sowie jeden Tag ein warmes Mittagessen rundeten die Camp-Tage kulinarisch ab. Zum Ende hin gab es viele strahlende Gesichter bei den Kindern. Till freut sich beispielsweise schon jetzt schon auf das nächste Camp mit der Fussballschule Grenzland: „Das Training war toll. Es hat mir einfach richtig viel Spaß gemacht.“  

 

Auch in den kommenden Ferienzeiträumen bietet die Fussballschule Grenzland wieder Fussballcamps in der Region an. Alle Termine, weitere Informationen, sowie Anmeldemöglichkeiten dazu gibt es unter www.fussballschule-grenzland.de.  

 

Spendenergebnis für action medeor

Gleich 16 Familien haben den Teilnahmebetrag um 1 € aufgerundet. Diese Summe verdoppeln wir und es fließen 32 € an action medeor! Damit können 2 unterernährte Kinder in Krisengebieten dieser Welt mit Spezialnahrung wieder gekräftigt und ein lebensbedrohlicher Zustand abgewendet werden. Insgesamt konnten wir so im Jahr 2019 knapp 4.000 € an action medeor spenden.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Das Team der Fussballschule Grenzland

 



 

präsentiert von RP Sportmanagment

 

Anschrift  Grenzweg 101  •  47877 Willich  •  Deutschland

Telefon    +49 (0) 21 61 – 27 23 94 6

E-Mail       fussballschule@rp-sportmanagement.de

Internet   www.fussballschule-grenzland.de



15 Views

Breite Burschen on Tour

Geschrieben von Dieter Richter am 15.09.20 um 15:15 Uhr • Artikel lesen

Breite Burschen on Tour

Am 6.9. fand wieder einmal ein Mannschaftstreffen des 2013er Jahrganges  zur Förderung des Teamgeistes und Vertrauens statt.
Es ging in den Kletterpark nach Velbert. Der Spaß stand im Vordergrund und die Mannschaft hat sich schon einheitlich in Burschenkleidung präsentiert.
Die Kinder wurden in Gruppen eingeteilt und konnten im Team die einzelnen Etappen meistern, welche zum Schluss mit einer Seilbahnabfahrt belohnt wurde.

Solche Mannschaftstreffen machen wir in regelmäßigen Abständen und der tolle Zusammenhalt der Truppe macht sich auf dem Spielfeld  bemerkbar.

BildBildBild

 

BildBildBild

BildBildBild

 

 

BildBildBild

181 Views

Den Trainer sei Dank …

Geschrieben von Dieter Richter am 10.01.20 um 16:45 Uhr • Artikel lesen

Wie in jedem Jahr wurden auch zu Anfang dieses Jahres die Trainer unserer
Jugendmannschaften vom Verein als Dank zu einer Veranstaltung eingeladen.
Diesmal ging es zum Zaubertheater Wiepen in der Güterstraße in Wuppertal.

Da das ganze Theater in Burschenhand sein sollte, kamen auch noch unsere Schiedsrichter
und bestimmte verdiente Mitglieder hinzu, um Zauberer Jan Philip bei seinem
Programm „Ein magisches Duett mit 10 Fingern“ zuzuschauen.

Es war ein sehr schöner Abend, an dem alle Beteiligten ihren Spaß hatten und einige – wie auf dem
Foto der Burkhard und der Klaus – auch Teil der Show wurden. Das Close-up Zaubertheater
sei allen Burschen,ob groß oder klein, aufs Wärmste empfohlen, wenn man einmal einen höchst
vergnüglichen Nachmittag oder Abend erleben möchte.

BildBild

 

638 Views

JHV 2020.....

Geschrieben von Dieter Richter am 10.01.20 um 16:42 Uhr • Artikel lesen

                                                        JHV 2020
Am 2. Januar fand diesmal die Jahreshauptversammlung der Breiten Burschen statt,
wie alle wissen, die entweder selbst dort waren oder aber auf der Homepage oder
am Platz die Einladung wahrgenommen haben. Es war in diesem Jahr eine ruhige
Veranstaltung, in der noch einmal Satzung und Beitragsordnung auf den neuesten
Stand gebracht und der Vorstand sowie die Rechnungsprüfer neu gewählt wurden.
Für unseren hoch verdienten Schatzmeister Stefan Kuckelsberg, der aus beruflichen
Gründen ausscheiden musste, wählte die Versammlung den AH-Spieler Thomas Dell
als neuen Kassierer. Die sonstigen Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt. 

Bild

Auf dem obigen Foto der Burschen, die den Verein in das neue Jahrzehnt führen
werden, sind zu erkennen (v.l.n.r.):

Kai Böschemeyer (Beirat), Frank Domann (Jugendleiter), Michael Harrach (2.
Vorsitzender), Sascha Paß (2. Vorsitzender), Silke Meyer (Beirat), Andreas
Engelhard (Beirat), Annett Atrott (Beirat), Thomas Dell (Kassierer) und (vorne)
Jochen Thielmann (1. Vorsitzender)

634 Views

Bambinies bewerben sich um einen Mannschaftsbus

Geschrieben von Dieter Richter am 31.12.19 um 14:01 Uhr • Artikel lesen

Unsere kleinsten bewerben sich um einen Mannschaftsbus. Das Video dazu gibt es hier.

 

 

675 Views
1/2 Zur Seite 2 »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

 

@copyright  Dieter Richter

SC Breite Burschen Barmen 1996 e.V.

banner
FVN
Fussballde
wflv
spendenbanner122x240-6326
Buttom Fussball1
Buttom Fussball1
Buttom Fussball1
Buttom Fussball1
Buttom Fussball1

Unsere Sponsoren:

 

fair

Das Video” Zu fair bleiben

Buttom Fussball1