2. Burschenfreizeit: Ellemeet 2009

Ellemeet 2009
Vom 03. bis zum 10.07.2009 machten sich die Breiten Burschen Barmen zum
zweiten Mal auf den Weg in die Sommerferien. Dass die erste Familienfreizeit
im letzten Jahr in Scharbeutz ein voller Erfolg war, zeigte sich schon daran, dass die weit überwiegende Zahl der Teilnehmer des letzten Jahres auch diesmal wieder am Start waren. Und die Fahrt ins holländische Ellemeet – unweit der Touristenhochburg Renesse – war erneut ein Beweis dafür, wie weit es unser
Verein mittlerweile gebracht hat. Ein Haus ganz für uns allein, mitsamt einer Großküche, die von Bärbel Holt, Jacqueline Meier und Ulla Domann mächtig unter Dampf gehalten wurde. Fünf Helfer pro Tag plus Dauerhelfer Ingo sorgten dafür, dass das Essen von morgens bis abends kaum Wünsche offen ließ. Das Wetter blieb zwar ein wenig hinter den Erwartungen und den Erfahrungen aus Scharbeutz zurück, aber das ließ die gute Laune beim Herberger Buggi und seinen Beherbergten nicht untergehen. Ein schöner Spielplatz mit einem hervorragenden Rasenbolzplatz direkt daneben ließen die meisten Kinder und Jugendlichen das durchwachsene Wetter schnell vergessen. Vor allem, nachdem die Nachwuchskicker die alten Hasen in einem dramatischen Spiel mit 10-9 schlugen. Ob Ausflüge zum Shoppen oder in einen nahgelegenen Freizeitpark, ob Radfahren, Tischtennisspielen oder Joggen, es gab auch an den Tagen ohne Strand genug zu tun. Am vorletzten Tag kam es zu einem fußballerischen Wettstreit mit einer  ugendgruppe aus Aachen, den wir in der Mehrzahl für uns
entschieden. Der Höhepunkt der Reise war aber das Gala-Dinner am vorletzten Abend, denn hier hatten etliche Mitfahrer in langen Übungsstunden eine Show auf die Beine gestellt, die ihresgleichen sucht und deren Aufzeichnung – wie ich höre – inzwischen am Rauental zum Verkaufsschlager geworden ist. Eine Stimmung wie bei der Zugabe der Kinder, bei der der ganze Saal tanzend „Heut ist so ein schöner Tag“ skandierte, habe ich bei den Burschen in den vergangenen dreizehn Jahren selten erlebt. So kann es weitergehen – im nächsten Jahr!
 
Jochen

Nicht die Platzadresse!!

Unsere Postanschrift:

SC Breite Burschen Barmen e. V.

Kleestr.59

42289 Wuppertal

 

Kündigungen werden nur per Post akzeptiert!

BURSCHEN-WINTERFEST 2019

Das Jahr geht zu Ende, aber es gibt leider terminliche Probleme hinsichtlich unser traditionellen Weihnachtsfeier, denn bis zum dritten Adventwochenende wird gespielt und das letzte Adventwochenende erscheint uns zu spät. Stattdessen möchten wir deshalb ein Winterfest veranstalten, zu dem wir alle Mitglieder, die Eltern unserer minderjährigen Mitglieder und ihre Partner herzlich einladen. Es wird 19. Januar 2019 um 19.00 Uhr auf dem Sportplatz Rauental (Schwebebahn) stattfinden. Es wird lecker gegessen und getrunken und die Schwebebahn wieder einmal zu einer Partyhochburg umfunktioniert! Nähere Informationen werden in Kürze folgen.

Ehrenmitglied

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SC Breite Burschen Barmen 1996 wurde mit einstimmiger Entscheidung der über einhundert stimmberechtigten Mitglieder der derzeitige Jugendtrainer Andreas Holt zum zweiten Ehrenmitglied des Vereins gewählt. Er war in den vergangenen zwanzig Jahren im Verein an vielfältiger Stelle ehrenamtlich aktiv, als Trainer der Herren- und Damen-Mannschaften, als 2. Vorsitzenden und Trainer von etlichen Jugendteams. Derzeit trainiert er mit Dirk Spill zusammen die B-Jugend des Vereins, die in der Kreisleistungsklasse eine sehr gute Rolle spielt und im Dezember beim Futsal-Qualifikationsturnier Zweiter hinter dem Wuppertaler SV wurde. Andreas Holt ist ein Paradebeispiel für ehrenamtliches Engagement.

Termine für 2018!!


3.Fußballcamp
wieder mit der 
Fussballschule 
Grenzland
Sommerferien 2018:
13.08.-17.08.2018

Anmeldung